New PDF release: Kontrolle als Lernprozess

By Utz Schäffer (auth.)

ISBN-10: 3322852164

ISBN-13: 9783322852168

ISBN-10: 3824473852

ISBN-13: 9783824473854

Trotz der überragenden Bedeutung von Kontrolle in der unternehmerischen Praxis finden sich in der betriebswirtschaftlichen Literatur nur wenige grundsätzliche Auseinandersetzungen mit der genannten Führungsfunktion. An diesem Defizit setzt Utz Schäffer an und kommt zu einem Verständnis der Kontrolle, das diese konsequent als spezifische Lernhandlung interpretiert. Er zeigt, dass ihre Gestaltung nachhaltige Wettbewerbsvorteile begründen kann und eine Vernachlässigung der Führungsfunktion Kontrolle nicht gerechtfertigt ist.
Mit dem Kongruenz-, dem Subsidiaritäts- und dem Fokussierungsgesetz entwickelt Utz Schäffer allgemein gültige, an der Maximierung des Kontrollerfolgs orientierte Leitlinien für die Gestaltung und Entwicklung von Akteurskonstellationen und Aufgaben der Kontrolle. Der Autor präsentiert eine Theorie der Kontrolle, die Kontrolle weiter fasst als vorliegende Ansätze und in dieser shape nur durch die Kombination der Erkenntnisse verschiedener Disziplinen, insbesondere der Betriebswirtschaftslehre sowie der Verhaltens- und Kognitionswissenschaft möglich wurde.

Show description

Read or Download Kontrolle als Lernprozess PDF

Similar management books

Download PDF by Professor Dr. Klaus Karst, Professor Dr. Tilman Segler, Karl: Unternehmensstrategien erfolgreich umsetzen durch Commitment

In nahezu jedem größeren Unternehmen wurden in den letzten Jahren strategische Veränderungsprojekte durchgeführt, deren Erfolg jedoch oft ausblieb. Es fehlte die innere Bereitschaft der Mitarbeiter, das Projekt mitzutragen. Dieses "Commitment", d. h. die innere Verpflichtung dem Unternehmen gegenüber, ist jedoch von entscheidender Bedeutung für den Unternehmenserfolg.

Ulla Peitz (auth.)'s Struktur und Entwicklung von Beziehungen in PDF

Der Begriff "Charisma" wirkt ebenso faszinierend wie rätselhaft. Die alltagssprachliche und wissenschaftliche Attraktivität des Terminus korrespondiert mit einem großen öffentlichen Interesse an rational schwer erklärbaren Mechanismen des sozialen Erfolges einiger scheinbar besonderer Menschen. Auf der Grundlage der Weberschen Charisma-Theorie aktualisiert Malte Lenze den Begriff, um die "charismatischen Dimensionen" gegenwärtiger "Religio-Phänomene" beschreibbar zu machen.

Download PDF by Utz Schäffer (auth.): Kontrolle als Lernprozess

Trotz der überragenden Bedeutung von Kontrolle in der unternehmerischen Praxis finden sich in der betriebswirtschaftlichen Literatur nur wenige grundsätzliche Auseinandersetzungen mit der genannten Führungsfunktion. An diesem Defizit setzt Utz Schäffer an und kommt zu einem Verständnis der Kontrolle, das diese konsequent als spezifische Lernhandlung interpretiert.

Additional info for Kontrolle als Lernprozess

Sample text

5ff. Auch in der deutschsprachigen Literatur findet sich ein Verstiindnis von 8teuerung als Durchsetzung. Vg\. B. 47. 8teuerung ("control") urnfasst SOlnit die bereits diskutierten Vor- und Riickkopplungsprozesse bzw. Durchsetzung und Kontrolle. Diese ist ein Teilaspekt der 8teuerung im Unternehmen, eine Auffassung, der wohl kaum ein Praktiker widersprechen wiirde. Widersprochen werden muss aber einer Abgrenzung zwischen KontroIIe und 8teuerung, die haufig in der praxisnahen Literatur postuliert wird.

Dass Handeln sowohl beziiglich der Vergleichs- wie der Veranderungsvorgange auf verschiedenen Niveaus organisiert sein kann. Hacker betont, dass die VVR-Einheit nicht nach auBen hin abgeschlossen ist, sondern einen rur Zielveranderungen und Umweltruckwirkungen offenen Kreisprozess darstellt. 133 Es kann festgehalten werden, dass sich kognitive Lerntheorien gegeniiber den behavioristischen Ansatzen im wesentlichen durch zwei erganzende Elemente aus zeichnen: Die Modellierung interner Modelle als Basis rur Lernprozesse und 130 131 132 133 Vgl.

6ff. 5f. 169. 3. 114 Vgl. a. 2. 19f. Evaluation ist als Begriff in einem anderen akademischen Umfeld entstanden und fiihrt dementsprechend weitgehend ein Eigenleben. VgI. 4. TeilB KontrollhandJungen 27 Begriffsbeziehungen abzuleiten, erscheint darnit letztlich willkiirlich und wenig tragflihig. Dies legt einen Ansatz nahe, der nach dem Wesenskem von Kontrolle fragt und diesen Handlungstyp aus den Eigenschaften und Handlungen von okonomischen Akteuren erldiirt. 3. 1. Prozesssicht Wie noch zu zeigen sein wird, handelt es sich bei der Kontrolle urn eine spezifische Lernhandlung.

Download PDF sample

Kontrolle als Lernprozess by Utz Schäffer (auth.)


by Donald
4.1

Rated 4.04 of 5 – based on 47 votes